www.tc-zornheim.desitemap

«Gute Besserung, Boris und Sebastian»

Unser Trainer Boris Pioch ist wieder fit! Das hat niemand verdient, was Boris Pioch in den Wintermonaten erlebt hat: Gleich zwei äußerst schwierige und aufwendige Rückenoperationen! Und es hat geklappt, er ist wieder fit und kann auf unserer Anlage neben Michael Scheibe wieder Trainingsstunden geben! 
Allerdings, so Boris, müssen noch 5 Kilogramm „von den Rippen runter!“. Aber das wird er, wie wir ihn kennen, schon schaffen! Ansonsten werden wir ihn mit kleinen, versteckten und gutgemeinten Bemerkungen schon darauf hinweisen!

 Boris Pioch

Also, Boris: Wir wünschen Dir alles Gute und freuen uns, dass Du wieder da bist! 

 

Unser Jugendwart Sebastian Handstein leider noch nicht wieder fit!

Auch backe! Das war ein Schlag ins Kontor, als unser Jugendwart Sebastian Handstein beim Fußballspiel schwer stürzte und direkt in die Uni transportiert werden musste! Ergebnis: 100 %-iger Knietotalschaden! Und das als Mannschaftsführer unseres gerade in die Verbandsliga des rheinland-pfälzischen Tennisverbandes aufgestiegenen Herren 30-Teams! Inzwischen wurde Sebastian in Kaiserslautern erfolgreich operiert, hat schon nach nur 4 Tagen die Klinik verlassen und ist jetzt zuhause schon wieder gefragter, aber gehandicapter Entertainer … Und plant durch die anstehende Reha seine Fitness weiter zu verbessern und noch stärker als zuvor auf die Tennisplätze zurück zu kehren! Unser Wunsch: Allerbeste Genesung – und lass es mit dem Fußball…  :–)

Lieber Sebastian, alles Gute!

Lieber Sebastian, alles Gute!

(Foto & Text: Jürgen Haack)