www.tc-zornheim.desitemap

Damen 40 gegen Saulheim/Hahnheim - Spannend bis zum Schluss

Nach einem Auftaktsieg in die neue Saison beim TC Saulheim mit 9:5 kam es am 4.5.2019 auf unserer wunderbar eingegrünten Anlage zu einem Spiel in der Medenrunde, das die Zuschauer in Atem hielt. Zunächst gingen die Einzel bei allerwidrigsten Wetter mit leichten Vorteilen an die Damenmannschaft des TC Hahnheim-Selzen 1, bevor es zur Entscheidung in den Doppeln kam.

Die mit Julia Bödige (nicht auf unserem Foto) verstärkten Doppel-Teams hätten mit jeweiligen Siegen den Gesamtsieg sichern können. Aber Tennis ist manchmal ein verrückter Sport, den man nur schwer erklären kann. Nachdem ein Doppel gewonnen war, schien der Gesamtsieg in der zweiten Begegnung schon sicher zu sein. Aber nach einer 5:2 Führung im entscheidenden Satz mussten unsere Mädels doch die starke Leistung des Gästeteams akzeptieren und den entscheidenden Punkt – verbunden auch mit viel Pech in den entscheiden Momenten – abgeben. So ging an diesem Tag das Match leider, leider mit  5:9 verloren. Trotzdem nimmt unsere Mannschaft in der Tabelle einen hervorragenden 4. Platz ein!

Aber: Unsere Damen 40 haben in ihrer Entwicklung einen Riesenschritt im Vergleich zum letzten Jahr gemacht. Da wird nicht nur gekämpft, sondern ganz prima Tennis gespielt. Die Tendenz zeigt ganz klar nach oben! Wir können uns auf weitere spannende Spiele unserer Mädels freuen! Hier schon einmal die Termine der zwei weiteren Heimspiele:

Samstag, 11. Mai 2019, 13.30 Uhr, gegen den TC Sprendlingen 1. Und schon eine Woche später am Samstag, 18.5.2019, wieder ab 13.30 Uhr, ist der Gegner die Damenmannschaft des TC BW Klein-Winternheim 2.

Aufruf an alle Mitglieder und Fans: Mittagessen etwas früher einplanen, mit der ganzen Familie zur Tennisanlage pilgern und unsere starken Mädels gemeinsam anfeuern! Und spannende und schöne Stunden auf unserer Anlage verbringen. Dann wird auch die Sonne wieder alle Zuschauer und Spielerinnen erwärmen – und Kaffee gibt es dann auch kostenlos dazu………

Damen40

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser Foto v.l.n.r.: Christine Jodl-Reis (neu in der D 40), Nicole Demuth, Claudia Thomas (ebenfalls neu), Christine Wolff und Andrea Ausserlechner