www.tc-zornheim.desitemap

Herren 40 gegen Blau-Weiß-Mainz - Erstes Spiel, erster Sieg!

Kein Wunder, dass nach einigen Tagen Regen die Sonne wieder schien: Unsere Herren 40-Mannschaft ist nicht nur clever und sieht gut aus, sondern spielt auch so, dass alle Zuschauer begeistert applaudierten und sogar Mats und Fin, die jüngsten Fans, stolz auf ihren Papi waren!

Zum Punkt „clever“: aufgrund des verregneten Samstag wurde das Spiel kurzerhand und in Abstimmung mit der Mannschaft des TC Blau-Weiß-Mainz 2 um einen Tag verschoben. Nun ermöglichten die Plätze hochklassige Ballwechsel – was unseren Jungs sehr zugute kam – bei Sonnenschein und bei für die Spieler sehr angenehmen Temperaturen. Das war schon extrem gut geplant…

Zum Punkt „gut aussehen“: unsere Jungs könnten bei jeder Mister-Wahl ganz oben mitmischen! Das wird sich ganz sicher beim nächsten Heimspiel gegen die erste Mannschaft des TSV 1881 Gau-Odernheim am Samstag, 25. Juni ab 13.30 Uhr zeigen, wenn die Reihen der Zuschauer/innen noch dichter geschlossen sein werden.

Zum Punkt „gut spielen“: Die 40er-Mannschaft zeigten eine überzeugende Leistung und gewannen doch sehr eindeutig mit 14:2 Punkten! Nachdem schon die Einzel unser Team in Führung brachten, wurde bei den Doppel-Partien der „Deckel“ draufgemacht, wie man so schön sagt, und der Sieg eindeutig gestaltet! Prognose: Wenn unsere Jungs weiter so konzentriert spielen und die umliegenden Weinfeste ruhig angehen, werden sie ganz eindeutig um den Aufstieg mitmischen! Wir freuen uns schon darauf!

Liebe 40er-Mannschaft: Herzlichen Glückwunsch und weiter so!!!

Weiter Infos zu allen Mannschaften und Spielen der Medenrunde findet Ihr unter: rh-tvrp.liga.nu
(Text & Bild von Jürgen Haack)

  Herren40

 














An diesem Tag spielten v.l.n.r.: Thomas Breitenbach, Matthias Klein, Thomas Koch, Sebastian Handstein und Matthias Feil