www.tc-zornheim.desitemap

Gemischt U: Grandioser Heimsieg mit 14:0 im ersten Spiel 

Na, das fängt ja richtig gut an: Unsere Kids der Spielgemeinschaft Zornheim/Jugenheim trugen am 4. Juli 2020 ihr erstes Spiel der diesjährigen Medenrunde auf unserer Anlage gegen ein Lörzweiler Team aus und startete mit einer großartigen Leistung! Unter Berücksichtigung der Hygienevorschriften des Landes, die ebenso von zahlreichen Eltern und Zuschauern vorbildlich eingehalten wurden, spielten die Kids bei schönstem Wetter vier Einzel und zwei Doppel aus. Unsere Spielgemeinschaft trat in folgender Besetzung in den Einzeln an: Robert Koch, Mark Nauth, Antonia Bertz und Coralie Gibmeier; die Doppel agierten Mark Nauth und Peter Roßmann sowie Antonia Bertz und Coralie Gibmeier.

Hier müssen wir nicht lange überlegen, denn sämtliche Spiele wurden ohne Satzverlust, das hatte es auch lange nicht auf unserer Anlage gegeben, klar gewonnen! Herzlichen Glückwunsch allen Kids! Das habt Ihr einfach großartig gemacht!! Aber ohne Fleiß kein Preis: An diesem Tag wurde der verdiente Lohn für intensive Trainingsarbeit der letzten nicht gerade einfachen Monate eingefahren. Auch ein kleines Dankeschön der Kids, so sehen wir das, an die unermüdlichen Trainer, Eltern und Begleiter, die ganz wesentlich zu diesem Erfolg beigetragen haben!

Unter den Zuschauern kam schon die Frage auf, ob man am diesem so erfolgreichen Tag evtl. schon zukünftige Vereinsmeister sehen konnte. Ganz so unwahrscheinlich scheint es nicht, denn die Spielfreude und die Begeisterung aller Aktiven an unserem schönen Tennissport lässt vermuten, dass dies nicht der letzte Sieg, sondern der Start in eine große Zukunft, gewesen sein könnte………

(Text: Jürgen Haack)