www.tc-zornheim.desitemap

Herren 30 nach fantastischer Leistung aufgestiegen!

 Besser geht es nicht: Mit 6 Siegen und 12:0 Punkten ist die Herren 30 Mannschaft des TC Zornheim in die A-Klasse des rheinhessischen Tennisverbandes aufgestiegen.

Der letzte Spieltag am 2. Juli 2017 brachte die endgültige Entscheidung. Mit feinster Technik, größtem Siegeswillen und mannschaftlicher Geschlossenheit wurde der schärfste Konkurrent um den Aufstiegsplatz, das starke Team des Tennisvereins Mainzer Sand, souverän mit 15:6 Punkten besiegt.

Somit kann der TC Zornheim in dieser Saison gleich 2 Aufsteiger-Teams in die A Klasse vermelden: Die oben genannte Herren 30 und die Mannschaft der Damen 30, die ebenso ohne Punktverlust die Saison beendete!


Die Aufsteiger-Mannschaft der Herren 30 des TC Zornheim v.l.n.r.: Danijel Cavar, Adrian Schäfer, Matthias Klein, Sebastian Handstein, Frank Feser, Michael Scheibe und Dalibor Cavar.


Ein weiterer toller Sieg

 Nach inzwischen schon drei klaren Siegen unserer Herren 30-Mannschaft kann das Unglaubliche passieren: Schon im 2. Jahr sieht es fast so aus, als könnten unsere Jungs am Aufstieg nicht nur schnuppern…

Die Saison startete mit einem 21:0 gegen SG TC Osthofen/TG Osthofen, das zweite Match wurde mit 17:4 gegen den TuS Worms-Weinsheim gewonnen! Dann stand am 7.5.2017 der wohl schwerste Gegner auf dem Programm: Der TSG Saulheim – bis dahin ebenso mit 2 erfolgreichen Matches und heimlicher Aufstiegsfavorit. Nach gut einer Stund jedoch prasselte es so intensiv vom Himmel, dass das Spiel abgebrochen werden musste. Am 21. Mai dann wurde bei jetzt allerbestem Wetter das Spiel fortgesetzt. Vor zahlreichen begeisterten Zuschauern aus Saulheim und Zornheim wurden auch, bis auf ein Doppel, alle weiteren Spiele gewonnen. Das Endergebnis war dann doch klar, obwohl die Saulheimer sich als äußerst lauf- und kampfstarke Gegner erwiesen: 14:7 für unsere Mannschaft! Einfach fantastisch!
Mannschaftsführer Frank Feser hatte zu diesem Spiel aufgestellt: Michael Scheibe, Matthias Klein, Sebastian Handstein, Oliver Grigat, Kai Stockmann, Danijel und Dalibor Cavar.

Saulheims Vereinschefs Helmut Degreif bestätigt bei seinem Besuch auf unserer Anlage: „Dass Eure Mannschaft so stark ist, hätten wir nicht gedacht!“ Ein schönes, ehrliches Kompliment! Vielen Dank, lieber Helmut!


Grandioser Sieg!

 Dieser Tag geht in die Geschichte ein: Die seit 2016 zur Medenrunde angemeldete Herren 30-Mannschaft siegte in ihrem ersten Auftritt mit 21:0

Punkten gegen die Mannschaft der Spielgemeinschaft der SG TC Osthofen/TG Osthofen I!

Bei strahlender Sonne wurde der Trainingseifer unserer Jungs belohnt. Was hier gezeigt wurde, verspricht eine große Zukunft. Zusammenhalt, Technik und Kondition waren auf 100 % getrimmt, Ballwechsel auf höchstem Niveau begeisterte die Zuschauer. Die Osthofener versuchten alles und kämpften um jeden Punkt. Aber unsere 30er-Mannschaft, war ganz einfach auf jeder Position stärker besetzt.

Herzlichen Glückwunsch! Weiter so, Jungs! Wenn sich das fortsetzt, was sich am 30.4.2017 andeutete, werden wir wohl darüber nachdenken müssen, wo und wie wir die dann notwendig werdenden Tribünen aufstellen …