www.tc-zornheim.desitemap

Herren 30 gegen Weisenau - Weiter auf Aufstiegskurs!

Unsere 30er-Mannschaft ist einfach fantastisch: Am 13.5.2018 landete die Jungs einen weiteren Sieg mit dem Ziel „Durchmarsch in die Rheinhessenliga“: Diesmal traten sie auf der Weisenauer Anlage gegen die Spielgemeinschaft SV Weisenau / Laubenheim 2 an und siegten souverän mit 14 : 7!!! Wenn man das in Prozenten ausdrückt (das hört sich noch viel besser an), dann sind es ganz genau 100 % mehr Punkte als der Gegner.  :–)

Da wurde kein Ball verloren gegeben, da wurde gekämpft, da wurde alles gezeigt, was unseren Sport so auszeichnet! Und da wurde eine Mannschaft besiegt, die bisher ebenso ungeschlagen an der Spitze der Tabelle stand und dort auch bleiben wollte. Die sympathischen Gegner mussten schließlich doch die Stärke und die ausgefeilte Technik und Taktik unserer Mannschaft anerkennen  und gratulierte schon einmal vorab zum Aufstieg…

Leider, leider haben unsere Jungs in dieser Medenrunde kein Heimsspiel mehr. Für alle Fans ganz, ganz traurig! Da bleibt nur der Besuch bei den noch zwei ausstehenden Spielen am 10.6.2018  bei der SG Nierstein-Oppenheim und am 24.6.2018 bei der SG Rotamint / OTC 1 in Bingen, jeweils ab 9.30 Uhr.

Egal, der ganze TC Zornheim drückt Euch die Daumen! Nicht nachlassen, macht weiter so, wir sind stolz auf Euch!!! Den Spielbericht in Zahlen findet Ihr hier!

Die Siegermannschaft vom 13.5.2018 in Mainz-Weisenau: Ulrich Kostka, Marco Meisenzahl, Matthias Klein, Michael Scheibe, Sebastian Handstein, Florian Schröfel, Adrian Schäfer (Doppel) und Danijel Cavar (Edeljoker)