, Vogel Ulla

Bewirtung bei Heimspielen

Da Corona in diesem Jahr hoffentlich in den Hintergrund tritt, ist die Abarbeitung von Arbeitsstunden in Form von Bewirtung bei Heimspielen wieder möglich. Die Liste der Heimspiele mit der Möglichkeit sich einzutragen hängt ab 15.4. im Clubhaus am schwarzen Brett. In der angehängten Datei könnt Ihr Euch im voraus über die Termine informieren.

Eine Übersicht findet Ihr hier: Heimspiele pdf und im Terminkalender.

Folgendes ist zu beachten:

Die Telefonnummer wird benötigt, damit der/die Mannschaftsführer/in Dich im Falle einer Spielverlegung oder Absage erreichen kann.

Die Bewirtung beginnt bei 6er Mannschaften (Herren 30 und 40) 2h nach Spielbeginn, bei 4er Mannschaften (Damen, Herren 70, Jugend) 1,5 h nach Spielbeginn. Pro Mannschaft darf eine Person bewirten. Aktive Sportler*innen dürfen nicht die Bewirtschaftung übernehmen.

Sollte sich niemand zur Bewirtung gemeldet haben, wird die Bewirtschaftung von der Mannschaft unter Aufsicht des Mannschaftsführers übernommen.

Im "roten Ordner" Küche ist eine Checkliste zur Bewirtung abgeheftet. Diese muss bei/nach der Bewirtung abgearbeitet werden und vom Mannschaftsführer abgezeichnet werden. Diese soll dazu beitragen, dass die Küche, Kühlschränke, etc in einem sauberen, aufgefüllten Zustand bleiben.

Die geleisteten Arbeitsstunden werden in das Arbeitsstundenformular im "roten Ordner" in der Küche eingetragen und vom Mannschaftsführer abgezeichnet.